Süßer die Päckchen nie klingen als zur Schuhkartonzeit!

Wenn die Adventszeit beginnt, heißt das auch: Die Weihnachten im Schuhkarton Saison ist wieder vorbei! Eigentlich ja nur für alle Packer, denn jetzt gehen die Päckchen auf Reisen. Wie die Aktion 2019 in Freiberg verlief, könnt ihr den folgenden Zeilen entnehmen.

Mit dem offiziellen Startschuss im Oktober begann es auch in der Sammelstelle Freiberg wieder spannend zu werden. Ein mancher Schnäppchenjäger zog noch los, um das ein oder andere für einen Schuhkarton oder Zupackmaterial für die allseits beliebte Packparty zu ergattern. Bis zum 15.11.2019 konnten die Pakete abgegeben werden. Der Großteil erreichte uns als Sammelstelle jedoch wie jedes Jahr gut koordiniert in geballter Ladung. So füllte sich der Altarraum unserer Gemeinde binnen eines Nachmittags mit allerhand bunten Schuhkartons. Bereits jetzt wurde schon fleißig spekuliert und geschätzt: „Wieviele werden es dieses Jahr sein?“ „Ist der Haufen größer als 2018?“ Endgültige Klärung brachte erst die Packparty am 20.11.2019. Obwohl es ein paar Wochen vorher nicht so aussah, waren an diesem Tag sage und schreibe 46 Helfer mit am Start! Das ist der bisherige Rekord. Es wurde fleißig kontrolliert, gepackt, geklebt, sortiert, eingeschlichtet und transportiert. Wir waren echt überwältigt über so viel Engagement! Schließlich konnten wir gemeinsam 129 Versandkartons packen. In diesen waren 1319 Schuhkartons enthalten, mit denen weitere Kinder beschenkt werden können! Sogar einige mehr als letztes Jahr, was wir nicht gedacht hätten. Außerdem wurden 3735,70 € gespendet. Hier ist leider wie jedes Jahr Luft nach oben, um die Transportkosten zu decken. Wer also keine Schuhkarton packen kann oder möchte, darf gern hier etwas beisteuern. Neu war dieses Jahr außerdem, dass die Versandkartons nicht von der Spedition wie bisher, sondern von DHL abgeholt wurden. Obwohl der LKW zur Abholung eher eintraf als erwartet, hat es dann doch noch gut geklappt.

Insgesamt war Weihnachten im Schuhkarton 2019 wieder überaus erfolgreich! Vielen Dank für all eure Unterstützung und Beteiligung in so vielfältiger Art und Weise.

Lasst uns auch weiterhin dafür beten, dass durch die Geschenke Kinderherzen froh werden und Gottes Liebe erfahren.

Liebe Grüße aus dem WiS-Team senden Patrick, Julia, Stefan und Ina.

 

 
 

 

 

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Neues Corporate Design des Bundes

Ein neues Baptistenlogo bildet zusammen mit dem bereits bestehenden Logo des ChristusForums Deutschland das neue Erscheinungsbild des Gemeindebundes. Beide Konfessionsgruppen werden so auf den ersten Blick sichtbar..

07.07.2020

Überzeugendes Konzept und regionaler Bezug sind wichtig

Das erste digitale Forum Fördermittel informierte über die Frage, was bei der Beantragung von Fördermitteln zu beachten ist..

01.07.2020

Zum Seitenanfang