Unsere Zielgruppe sind Menschen ab 50, vor allem Vorruheständler, Arbeitslose und Frührentner. Unsere Themen sind vielschichtig, oft zur Jahreszeit passend.  Der “Jahreszeit” unseres eigenen Lebens entsprechend machen wir Wissenswertes über das Älterwerden und des bewussten Gestaltens dieses neuen Lebensabschnittes zum Thema. Fröhliches und Besinnliches wechseln einander ab. Besonders wichtig ist uns der persönliche Austausch.
Wir treffen uns jeden 3. Mittwoch im Monat um 15.30 Uhr im Gemeindehaus und laden jeden Interessierten herzlich dazu ein.

Die nächsten Termine sind:     coronabedingt momentan abgesagt

                                         

Rückfragen per E-Mail an:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Weltweite Frauensolidarität – trotz und wegen Corona

Zwölf Verbände aus verschiedenen christlichen Konfessionen rufen auf zu Gebet, Solidarität und Kollekten anlässlich des ökumenischen Weltgebetstags am 5. März.

22.02.2021

Baptistischer Weltbund fordert gerechte Verteilung der Impfstoffe

Die Baptist World Alliance (BWA) ruft dazu auf, gemeinsam gegen die Corona-Pandemie vorzugehen und Impfstoffe gerecht zu verteilen..

04.02.2021

Zum Seitenanfang