Unsere Gemeinde stellt sich vor

 

Unsere Zielgruppe sind Menschen ab 50, vor allem Vorruheständler, Arbeitslose und Frührentner. Unsere Themen sind vielschichtig, oft zur Jahreszeit passend.  Der “Jahreszeit” unseres eigenen Lebens entsprechend machen wir Wissenswertes über das Älterwerden und des bewussten Gestaltens dieses neuen Lebensabschnittes zum Thema. Fröhliches und Besinnliches wechseln einander ab. Besonders wichtig ist uns der persönliche Austausch.
Wir treffen uns jeden 3. Mittwoch im Monat um 15.30 Uhr im Gemeindehaus und laden jeden Interessierten herzlich dazu ein.

Die nächsten Termine sind:    (diesmal) am Freitag, den 15. März 2019  um 16 Uhr unter dem Thema:

 „Mein Weg nach Santiago de Compostela“ mit Referentin Sybille Lauktien

 „Kein Weg ist zu lang, für den der langsam und ohne Eile vorschreitet“

 Beginn: 16 Uhr im Gemeindehaus Chemnitzer Str. 41

                                              


Rückfragen per E-Mail an:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Gemeindeadventfeier in Schmiedeberg – ein jährliches Highlight

Wie in jedem Jahr hat mich unsere Gemeindeadventfeier auch 2018 wieder begeistert! Dazu mussten wir als Gemeinde zum wiederholten Mal ins Martin-Luther-King-Haus ausweichen, da unsere Räumlichkeiten in der Friedenskapelle doch dafür einfach zu begrenzt sind. So sind wir sehr dankbar für die Möglichkeit, den großen Saal und andere Räume im King´s nutzen zu können! - Die Gemeindeadventfeier ist für uns ein großer Höhepunkt! Fast alle Gemeindeglieder mit Anhang, dazu viele Gäste, besuchen diesen Nachmittag mit Weihnachtsspiel, evangelistischer Kurzpredigt, vielfältigen musikalischen Beiträgen und „Arzgebirg´scher Mundart“. .

19.12.2018

Zum Seitenanfang