Aller 14 Tage, am Montag, geben wir ab 16 Uhr Flüchtlingen in unserem Gemeindehaus Raum, um gemeinsam Zeit bei einem Kaffee oder Tee zu verbringen. Auch "Deutsch lernen", Hilfe bei Anträgen, Gitarre üben und aktuelle Probleme sind an der Tagesordnung. Betreut werden die Gäste dabei von einem Team aus dem Ökumenischen Arbeitskreis und Mitgliedern aus unserer Gemeinde.

 

Achtung! Wegen der Corona-Lage findet dieses Angebot momentan nicht statt. 

 

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Eine Reise in die baptistische Welt

Über 4.000 Interessierte aus 140 Ländern schalteten sich den Programmen des BWA-Kongresses zu, die fast rund um die Uhr verteilt waren, um alle Zeitzonen der Welt zu erreichen..

21.07.2021

Flutkatastrophe: Weltweite Solidaritätsbekundungen

Spenden zur Unterstützung Notleidender können über die Gemeinden des Bundes auch an Einzelpersonen und Familien weitergeleitet werden. .

20.07.2021

Zum Seitenanfang